EUROPoint Ostalb - Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen des EUROPoint Ostalb:



60 Jahre Römische Verträge
Wussten Sie, dass im Jahr 2017 - genauer am 25. März - die Römischen Verträge 60 Jahren zuvor im Jahr 1957 unterzeichnet wurden? Sie gelten als wichtige Etappe auf dem Weg zur Gründung der EU.
[mehr]
Brexit
Am 23. Juni 2016 sprachen sich im Rahmen des Referendums knapp 52 % der britischen Wählerschaft, mit einer Wahlbeteiligung von über 70%, für eine Abkehr des Vereinigten Königreichs von der EU aus. Mit dem Austritt aus der Europäischen Union geht das Vereinigte Königreich einen bisher ...
[mehr]
CETA-Abkommen
Auf der Grundlage der vom Rat angenommenen Verhandlungsrichtlinien hat die Europäische Kommission das umfassende Wirtschafts- und Handelsabkommen (Comprehensive Economic and Trade Agreement – CETA) ausgehandelt, mit dem eine moderne und privilegierte Wirtschaftsbeziehung zu Kanada ...
[mehr]
EU konkret
Haben Sie Fragen zur EU, ihren Organen und Einrichtungen? Kennen Sie das Tranzparenzportal der Europäischen Kommission? Social Media, soziale Netzwerke - die EU ist auch in der modernen Medienwelt präsent.
[mehr]
EU-Aktuell
Hier finden Sie die täglichen aktuellen Meldungen der EU-Kommission und des Europäischen Parlaments:
[mehr]
EU-Nachrichten
Über aktuelle Entwicklungen und Hintergründe rund um die Europäische Union informiert der wöchentliche Newsletter "EU-Nachrichten".
[mehr]
EU-Ratspräsidentschaft - Malta übernimmt den Vorsitz
Vom 1. Januar bis zum 30. Juni 2017 führt die Regierung Maltas den Vorsitz im EU-Ministerrat.
[mehr]
Europa vor Ort in Baden-Württemberg
EU-Politik zielt auf gemeinsame und grenzüberschreitende Lösungen für alle 500 Millionen EU-Bürger. Viele Maßnahmen und Regelungen setzen aber auf regionaler Ebene an oder haben lokale Auswirkungen – sichtbar für alle Bürgerinnen und Bürger. Hier finden Sie konkrete Beispiele des ...
[mehr]
Europäisches Solidaritätskorps - Freiwillige können sich seit Mittwoch 7.12. registrieren
Europäisches SolidaritätskorpsAm Mittwoch, den 7. Dezember 2016 hat die Europäische Kommission den Startschuss für das Europäische Solidaritätskorps gegeben. Jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren soll das Europäische Solidaritätskorps die Möglichkeit bieten – sei es durch freiwilliges Engagement oder ...
[mehr]
EuroparlTV
Unter der Webseite www.europarltv.europa.eu kann jeder Internet-Nutzer weltweit Livestreams zur Arbeit des Europäischen Parlaments, d.h. gleichzeitig wiedergegebene Audio- und Videodaten abrufen.
[mehr]
Kulturhauptstädte 2017: Paphos und Århus
Paphos (Zypern) und Århus (Dänemark) teilen sich 2017 den Titel "Kulturhauptstadt Europas".
[mehr]
Landwirtschaft
In der EU leben 500 Millionen Verbraucher, und sie alle brauchen eine zuverlässige Versorgung mit gesunden und nahrhaften Lebensmitteln zu erschwinglichen Prei¬sen. Das wirtschaftliche Umfeld bleibt unsicher und unvorhersehbar. Ferner stehen wir vor zahlreichen aktu¬ellen und ...
[mehr]
Offizielle Bürgerbeteiligungsverfahren der EU
Die EU ist sehr an der Meinung der Bürgerinnen und Bürger zu unterschiedlichen Themen interessiert. Es gibt daher regelmäßige offizielle Beteiligungsverfahren in Form von Grundsatzdiskussionen oder sogenannten "Grünbüchern". Nachfolgend finden Sie aktuelle Beteiligungsmöglichkeiten.
[mehr]
Online-Portal soll Bürgern die Mitsprache erleichtern
Beim Bemühen die EU-Gesetzgebung zu verbessern und unnötige Bürokratie zu vermeiden, setzt die EU-Kommission auch auf die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern. Damit Sie Gesetzesvorlagen leichter kommentieren oder Ihre Beobachtungen und Meinungen zu bestehenden Vorschriften ...
[mehr]
TiSA-Abkommen
Das Trade in Services Agreement (TiSA; deutsch: Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen) soll weltweit Dienstleistungen liberalisieren und stärkerem Wettbewerb aussetzen.
[mehr]
Zukunft Europas - die EU der 27 im Jahr 2025
Wie Präsident Juncker in seiner Rede zur Lage der Union im Jahr 2016 angekündigt hat, legt die Europäische Kommission ein Weißbuch zur Zukunft Europas vor.
[mehr]