Gesundheitsberichterstattung

Die Gesundheitsberichterstattung stellt ein zunehmend wichtiges Arbeitsfeld des Geschäftsbereichs Gesundheit dar.
Sie dient der (Ist-)Analyse der gesundheitlichen Situation und Versorgung der Bevölkerung. Dadurch lassen sich unter anderem Strukturveränderungen in der Versorgung, Gesundheitsrisiken, gesundheitliche Defizite und Bedarfe feststellen.
Auf Basis der Gesundheitsberichterstattung werden Ziele für die Planung der Gesundheitsversorgung, Gesundheitsförderung und Prävention einer Region festgelegt.

Neben den Daten des Gesundheitsmonitorings und anderer epidemiologischer Studien werden auch amtliche Statistiken, Statistiken von Akteuren des Gesundheitssystem sowie Daten aus eigenen Befragungen und Erhebungen, sowohl von externen Institutionen als auch vom Landkreis selbst, für die Gesundheitsberichterstattung ausgewertet, aufgearbeitet und in Themenberichten zusammengefasst.

Die Gesundheitsberichterstattung dient der Information aller Bürgerinnen und Bürger sowie Fachleuten und Experten.

Im Downloadbereich können Sie die Berichte herunterladen, die vom Geschäftsbereich Gesundheit des Landratsamts Ostalbkreis in den letzten Jahren erstellt wurden.





Ansprechpartner/in


Diana Kiemel
Beauftragte Gesundheitskonferenz/ -planung
Telefon: 07361 503-1114
Telefax: 07361 503-1155

Externe Links


Kommunale Gesundheitsberichterstattung Baden-Württemberg

Download


Bericht zur HIV/Aids-Beratung im Ostalbkreis (2014-2019)