Facebook
Youtube
X (Twitter)
Instagram

Green Deal

Die Präsidentin der EU-Kommission 2019-2024, Dr. Ursula von der Leyen, hat in ihrer "Agenda für Europa" einen Arbeitsschwerpunkt dem sogenannten "Europäischen Grünen Deal“ gewidmet.
Europa soll zum ersten klimaneutralen Kontinent werden. Innerhalb von 100 Tagen der Amtszeit soll es dazu konkrete Vorschläge geben.

Informationen zum Green Deal, Klimaschutz und Energiepolitik finden Sie hier:

Europäische Kommission - Europäischer Green Deal
Europäische Kommission - Ein europäischer Grüner Deal
Europäische Kommission - Klimapolitik
Europäische Union - Energie
Eurobarometer: Menschen wollen gerechten ökologischen Wandel
Sammlung grüner Ideen (NA BIBB) - Nachhaltigkeit im Rahmen internationaler Projekte


Drei Milliarden Bäume pflanzen

Als Teil des europäischen Grünen Deals verpflichtet die EU-Strategie zur Erhaltung der biologischen Vielfalt, bis 2030 mindestens drei Milliarden zusätzliche Bäume in der EU zu pflanzen. Dies würde die Waldfläche in der EU vergrößern, die Widerstandsfähigkeit der Wälder erhöhen, die biologische Vielfalt verbessern und zur Eindämmung des Klimawandels beitragen. Mit MapMyTree hat die EU-Kommission zusammen mit der Europäischen Umweltagentur (EUA) jetzt ein Datentool veröffentlicht, mit dem sich alle Organisationen an dieser Verpflichtung beteiligen können. Mit der App können die gepflanzten Bäume registriert und kartiert werden. Drei Milliarden Bäume, die zwei Millionen Hektar abdecken, könnten schon bis 2030 bis zu 4 Millionen Tonnen CO2 aus der Atmosphäre ziehen und ganze 15 Millionen Tonnen bis bis 2050. (Quelle EU-Nachrichten Nr. 16/2022)
Mehr dazu

EU-Staaten stimmen - endgültig - für emissionsfreie Autos ab 2035

Die Europäische Kommission begrüßt die endgültige Verabschiedung der neuen CO2-Standards für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge durch die EU-Mitgliedstaaten bei ihrem Rats-Treffen in Brüssel.
Mehr dazu