Stiftung Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg mit dem Zentrum für Musik, Gesundheit und Prävention (ZMGP)

Allein schon die Lage des Schlosses mit seiner überragenden Aussicht herab von einer frei vortretenden Bergkuppe am Nordrand des Härtsfeldes macht den Ausflug zum Schloss Kapfenburg bei Lauchheim lohnenswert.

Die Kapfenburg, ehemalige Kommende des Deutschen Ordens, wurde 1311 erstmals urkundlich erwähnt. Über die Jahrhunderte entfaltete sich auf der Burg eine rege Bautätigkeit. So wurde aus dem mittelalterlichen Wehrbau im Laufe der Zeit ein repräsentatives Herrschaftsschloss.


Hier spielt die Musik!

Nach einem langen Dornröschenschlaf wurde die ehemalige Deutschordensfeste Schloss Kapfenburg bei Lauchheim 1999 durch die Stiftung Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg wieder zum Leben erweckt.

Musiker aus der ganzen Welt proben seitdem in den stilvollen Schlossräumen, aber auch als Tagungs- und Kulturzentrum steht das Schloss Gästen offen. Die klassische Konzertreihe Accelerando und das Festival im Sommer bieten musikalische Unterhaltung der Extraklasse. Alle Gäste werden vom Schlossrestaurant Fermata mit einer kreativen, regionalen Küche verwöhnt.

Eine zentrale Aufgabe der Internationalen Musikschulakademie ist die Erstellung und Durchführung von Bildungs- und Seminarprogrammen für Pädagogen und Verwaltungsmitarbeiter. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Kooperation mit der Musikhochschule Freiburg, die berufsqualifizierende Weiterbildung "Musik und Bewegung von 4 bis 10-jährigen Kindern" für Lehrkräfte. Zudem ermöglichen die Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen des Landesverbands der Musikschulen Baden-Württemberg e.V. Musikschulleitern, Lehrkräften und Mitarbeitern von Musikschulen den Erwerb von Zusatzqualifikationen in den Bereichen Pädagogik, Psychologie und Kommunikation.

Mit dem Zentrum für Musik, Gesundheit und Prävention (ZMGP) engagiert sich die Stiftung in deutschlandweit einmaliger Weise für die Musikergesundheit. Zentrales Anliegen ist es, Musiker für die Thematik Gesundheit zu sensibilisieren und ihnen Möglichkeiten der Prävention aufzuzeigen. Mit Basisbewegungsprogrammen für die Probengäste auf Schloss Kapfenburg, Fortbildungen und zukunftsweisenden Projekten rund um dieses Thema hat das ZMGP hier in den vergangenen Jahren Pionierarbeit geleistet.

Für die Fortbildungen der Stiftung werden Dozenten aus ganz Europa verpflichtet. Mit schönem Ambiente, guter Verpflegung und entsprechenden Übernachtungsmöglichkeiten bietet Schloss Kapfenburg den idealen Rahmen für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung.

Stiftung Internationale Musikschulakademie
Kulturzentrum
Schloss Kapfenburg
73466 Lauchheim
Telefon +49 7363 96 18 0
Telefax +49 7363 96 18 20
E-Mail info[at]schloss-kapfenburg.de
 So finden Sie zu uns