Facebook
Youtube
Twitter
Instagram
© European Easy-to-Read Logo: Inclusion Europe. More information at www.inclusion-europe.eu/easy-to-read
Logo Gebärdensprache

Panorama-Museum

Panorama-Museum Schwäbisch Gmünd
Panorama-Museum Schwäbisch Gmünd (Foto: C. Bächtold, Panorama-Museum

Marktplatz 7
73525 Schwäbisch Gmünd

Telefon: 0171 3257195
E-Mail: CBaechtold@t-online.de



Parkempfehlung: City-Center, Parler-Markt, Remsgalerie
Bushaltestelle: Ledergasse, Marktplatz, Kalter Markt

Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag 13:00-17:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten und Führungen außerhalb der Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung

Besonderheiten: regelmäßige Führungen

Das Panorama-Museum in der historischen "Grät" zeigt die 15 monumentalen Bilder des Gmünder Epos (2012), die anlässlich des 850-jährigen Stadtjubiläums entstanden sind und das Staufersaga-Panorama (2015) des Malers Hans Kloss (1938-2018), der als Maler und Graphiker in Lorch und Schwäbisch Gmünd tätig war. Nach seiner Ausbildung zum Keramikmaler studierte er an der Fachschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. Überregionalen Ruf erlangte er durch das im Jahre 2002 fertiggestellte 30 Meter lange und 4,5 Meter hohe Stauferrundbild im Kloster Lorch. 2017 wurde das Panorama-Museum Schwäbisch Gmünd eröffnet.


Externe Links


Panorama-Museum Schwäbisch Gmünd