Externe Links

Goldbergmuseum (mit virtuellem Rundgang)

Ostalbstraße 33
73469 Riesbürg-Goldburghausen

Telefon: 09081 29350 und 09081 79685
Telefax: 09081 293520
E-Mail: mail@goldbergmuseum.de

 So finden Sie zu uns
Parkempfehlung: Entlang der Ostalbstraße
Bushaltestelle: Goldburghausen

Öffnungszeiten:
April bis Oktober:
Sonntag: 14:00-17:00 Uhr

 Virtueller Museumsführer



Eine Reise in die Steinzeit ermöglicht das Goldbergmuseum und vereinfacht damit den Zugang zur Vor- und Frühgeschichte im Ries. Neben der Präsentation der beeindruckenden Fundstücke vom Goldberg werden die Grabungsergebnisse und die Bedeutung der Funde anhand von Bildmaterial und Rekonstruktionen in Bild und Modell erläutert. Die Modelle der Häuser und Siedlungen, von Gerät, Waffen und Gebrauchsgegenständen lassen das Leben in der Steinzeit wieder lebendig werden. Webstuhl und Steinsäge können ausprobiert werden und geben einen Eindruck vom harten Alltag unserer Vorfahren.

Besonders reizvoll ist die unmittelbare Nachbarschaft der Exponate im Museum und ihrem Fundort auf dem Goldberg. Was im Museum erfahrbar gemacht wird, kann vor Ort nachvollzogen werden. Anschaulicher kann Geschichte nicht präsentiert werden.