Grundwasser, Bodenschutz, Altlasten

Aufgaben:

  • Bauvorhaben
  • Bodenschutz, Altlasten und Schadensfälle
  • Bohrungen, Brunnenbohrungen, Bohranzeigen
  • Einzelwasserversorgungen
  • Erdwärmenutzungen, Erdwärmesonden
  • Grundwasserentnahmen und Grundwasserwärmepumpen
  • Wasserrechtliche Erlaubnisverfahren
  • Grundwassergüte
  • Sandgruben
  • Trinkwasser, Trinkwasserqualität
  • Wasserentnahmeentgelt
  • Wasserschutzgebiete und Wasserschutzgebietsverfahren
  • Wasserversorgungsanlagen, Wasseraufbereitung

Grundwasser ist das Wasser, das unter der Erdoberfläche in Hohlräumen einen Wasserkörper bildet. Der Gesteinskörper, in dem sich das Grundwasser aufhält und fließt, wird als Grundwasserleiter bezeichnet. Je nach geologischen Verhältnissen können ein oder mehrere Grundwasserstockwerke übereinander liegen, deren einzelne Grundwasserleiter jeweils durch zwischengelagerte Grundwasserhemmer voneinander getrennt sind.

Sauberes Grundwasser ist für die Trinkwasserversorgung unerlässlich. Menschliche Aktivitäten können sich qualitativ und quantitativ negativ auf das Grundwasser auswirken. Dem vorbeugenden Grundwasserschutz, zu dem z. B. die Ausweisung von Wasserschutzgebieten zählt, kommt daher hinsichtlich der Schonung und dem Schutz dieser nicht ersetzbaren Lebensgrundlage eine entscheidende Bedeutung zu.



Adresse


Landratsamt Ostalbkreis
Wasserwirtschaft
Sebastiansgraben 34
73479 Ellwangen
Telefon: 07961 567-3421
Telefax: 07961 567-3400

Ansprechpartner/in


Dieter Hermann
Sachgebietsleiter/in
Telefon: 07961 567-3427
Telefax: 07961 567-583427

Externe Links


Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg

Download


Zuständigkeiten und Ansprechpartner des GB Wasserwirtschaft

Formulare


Bohranzeige für Baugrunderkundungen Infoblatt Bohrungen und Erdaufschlüsse für Baugrunderkundungen