Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Belehrung für Beschäftigte im Lebensmittel-Bereich

Nach § 43 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ist vor Beginn einer Tätigkeit im Lebensmittel-Bereich eine Bescheinigung des Gesundheitsamtes erforderlich.

Dazu zählen Tätigkeiten beim Herstellen, Behandeln und Inverkehrbringen bestimmter Lebensmittel, sowie Beschäftigungen in Küchen von Gaststätten und sonstigen Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung.

Die Belehrungen finden ab sofort als Online-Veranstaltung statt. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link zur Veranstaltung sowie Hinweise zum Ablauf des Termins.

Zur Online-Anmeldung

Es wird eine Gebühr von 35,-- € erhoben.

Für ehrenamtliche Helfer bei z.B. Vereinsfesten und ähnlichen Veranstaltungen gelten vereinfachte Regeln. Hilfreich für die Einweisung der Mitarbeiter ist das Merkblatt zur Vermeidung von Lebensmittelinfektionen vom Landesgesundheitsamt (LGA). Dieses steht zum Download zur Verfügung.



Adresse


Landratsamt Ostalbkreis
Gesundheit
Dienstgebäude:
Julius-Bausch-Str. 12
73430 Aalen
Telefon: 07361 503-1900
Telefax: 07361 503-1155
Dienststelle Schwäbisch Gmünd
Außenstelle Hardt

Dienstgebäude:
Oberbettringer Straße 166
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 32-4142
Telefax: 07171 32-4158

Mehr zu diesem Thema


Abgabe von Lebensmitteln auf Vereins- und Straßenfesten

Download


Auszug aus dem Infektionsschutzgesetz - §§ 42-43 IfSG Begleitinformation zur Belehrung nach § 43 IfSG Merkblatt des Landesgesundheitsamts "Vermeidung von Lebensmittelinfektionen" Ratgeber "Lebensmittel auf Vereins- und Straßenfesten" Ratgeber "Lebensmittel auf Vereins- und Straßenfesten" in englischer Sprache

Formulare


Erklärung gemäß § 43 Abs. 1 IfSG für Erziehungsberechtigte / Sorgeberechtigte Anmeldung zur Belehrung nach § 43 Abs. 1 Nr. 1 Infektionsschutzgesetz