Jagdrecht

Notwendige Unterlagen zur Erteilung/Verlängerung eines Jagdscheins:

  1. Ersterteilung
    • Antrag auf Erteilung eines Jagdscheins
      - vorzulegen beim Bürgermeisteramt des Wohnsitzes und von diesem zu bestätigen
    • Lichtbild
    • Nachweis über den Abschluss einer Jagdhaftpflichtversicherung für die Dauer der beantragten Gültigkeit des Jagdscheins (höchstens für 3 Jahre).
    • Prüfungszeugnis
  2. Verlängerung
    • Antrag auf Verlängerung eines Jagdscheins
      - vorzulegen beim Bürgermeisteramt des Wohnsitzes und von diesem zu bestätigen
    • Jagdschein
    • Nachweis über den Abschluss einer Jagdhaftpflichtversicherung für die Dauer der beantragten Verlängerung des Jagdscheins (höchstens 3 Jahre)


Zuständigkeit:

Für alle kreisangehörigen Gemeinden des Ostalbkreises.

Die Sachbearbeitung erfolgt ausschließlich in der Dienststelle Aalen.



Ansprechpartner/in


Erika Fuchs
Sekretärin des Dezernenten
Telefon: 07361 503-1551
Telefax: 07361 503-581551

Brigitte Harsch
Sekretärin der Geschäftsbereichsleitung
Telefon: 07361 503-1511
Telefax: 07361 503-581511

Download


Antrag auf Ausnahmegenehmigung für ein Nachtsichtgerät Antrag auf Ausstellung / Verlängerung eines Jagdscheins Liste anerkannter Wildschadenschätzer Merkblatt über die Vorlage eines Nachweises für das Bestehen einer ausreichenden Jagdhaftpflichtversicherung Merkblatt zur Fütterung und Kirrung von Schalenwild, Ablenkfütterung von Schwarzwild und Beschickung von Luderplätzen Vollmacht zur Abholung der Waffenbesitzkarte / Europäischer Feuerwaffenpass / kleiner Waffenschein / Jagdschein Streckenliste