Adresse
Landratsamt Ostalbkreis
Beratung, Planung, Prävention
Beratung bei häuslicher Gewalt / Platzverweis
Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen
Telefon: 07361 503-1471
Telefax: 07361 503-581471
Brief E-Mail senden
 So finden Sie zu uns
Ansprechpartner/in
Ingrid Schröder
Sachbearbeiter/in
Telefon: 07361 503-1562
Telefax: 07361 503-581562
Details »
Brief E-Mail an Ingrid Schröder

Download

Beratung bei häuslicher Gewalt / Platzverweis

Am 01.04.2001 wurde zum originären "Platzverweisverfahren" beim Landratsamt Ostalbkreis eine Beratungsstelle zuerst für die Großen Kreisstädte Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen eingerichtet. Ab dem 01.11.2002 wurde das Platzverweisverfahren flächendeckend im Ostalbkreis eingeführt.

Ziele der Beratung beim Platzverweisverfahren und insgesamt bei häuslicher Gewalt sind vorrangig die Stabilisierung in der akuten Krisensituation sowie die Entwicklung von Strategien zur Verhinderung von weiterer Gewalt. Hierzu zählen die Einschätzung der Gefahrensituation, die Erfassung und Aufarbeitung der jeweiligen persönlichen Situation und die Entwicklung von Handlungsstrategien.

Ergänzend werden im Rahmen der Opferberatung auch alle Kontakte zu Frauen- und Kinderschutzeinrichtungen sowie zu geeigneten Beratungsstellen (Eheberatung, Erziehungsberatung, Suchtberatung, Schuldnerberatung etc.) hergestellt.

Sofern Kinder betroffen sind, erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit dem "Allgemeinen Sozialen Dienst" des Geschäftsbereichs Jugend und Familie.