Namensänderung

Eine Berichtigung des Führerscheins ist bei einer Namensänderung nicht zwingend erforderlich, wenn der bisherige Name noch auf dem Personalausweis oder Reisepass ersichtlich ist. Dennoch kann eine Berichtigung des Führerscheins z.B. bei Reisen ins Ausland sinnvoll sein.

Voraussetzung für die Antragstellung:
Zum Zeitpunkt der Antragstellung müssen Sie mit Ihrem Hauptwohnsitz im Ostalbkreis gemeldet sein.

Vorgehensweise:
Der Antrag zur Namensänderung kann bei den Führerscheinstellen in Aalen oder Schwäbisch Gmünd persönlich gestellt werden.

Erforderliche Unterlagen zur Antragstellung:
  • aktuelles biometrisches Lichtbild (35 x 45 mm)
  • bisheriger Führerschein
  • gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Urkunde über die Namensänderung

Die Bearbeitungsgebühr beträgt 18,90 € und ist bei Antragstellung zu bezahlen.



Adresse


Landratsamt Ostalbkreis
Führerscheinstelle
Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen
Telefon: 07361 503-1542
Telefax: 07361 503-1486
Dienststelle Schwäbisch Gmünd
Oberbettringer Straße 166
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 32-4319
Telefax: 07171 32-111