Adresse
Landratsamt Ostalbkreis
Führerscheinstelle
Dienststelle Schwäbisch Gmünd
Oberbettringer Straße 166
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 32-4319 /-4316 /-4322 /-4321 /-4315
Telefax: 07171 32-111
Brief E-Mail senden
 So finden Sie zu uns
Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen
Telefon: 07361 503-1536 /-1542 /-1543 /-1357 /-1554
Telefax: 07361 503-1486
Brief E-Mail senden
 So finden Sie zu uns

Erstmalige Erteilung einer Fahrerlaubnis

Den Antrag auf erstmalige Erteilung eines Führerscheins müssen die Fahranfängerinnen und Fahranfänger bei der Fahrerlaubnisbehörde stellen.

Voraussetzung für die Antragstellung ist, dass Sie mit Ihrem Hauptwohnsitz im Ostalbkreis gemeldet sind.


Den Antrag erhalten Sie u.a. bei Ihrer Fahrschule und dieser muss durch das Bürgermeisteramt bestätigt werden. Er kann frühestens sechs Monate vor Erreichen des Mindestalters bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde eingereicht werden.

Mindestalter:
16 Jahre = Klassen AM, A1, L und T
17 Jahre = Klasse B "Begleitetes Fahren ab 17"
18 Jahre = Klassen A2, B, BE
24 Jahre = Klasse A (Direkteinstieg)

Voraussetzungen für die Erteilung einer Fahrerlaubnis:
Die Fahrerlaubnis für die beantragte Klasse kann Ihnen erteilt werden, wenn Sie zum Führen von Kraftfahrzeugen geeignet sind. Außerdem ist die theoretische und praktische Fahrschulausbildung erforderlich bevor die notwendigen Fahrerlaubnisprüfungen abgelegt werden können.
Erst nach Bestehen der für die Fahrerlaubnisklassen erforderlichen Prüfungen kann die Fahrerlaubnis erteilt werden.

Erforderliche Unterlagen zur Antragstellung für die Fahrerlaubnis der Klassen AM, A1, A2, A, B, L oder T:
  • aktuelles biometrisches Lichtbild (35 x 45 mm)
  • Sehtestbescheinigung im Original (nicht älter als 2 Jahre)
  • Nachweis über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs (Kopie ausreichend)
  • gültiger Personalausweis bzw. Pass (Kopie ausreichend)

Die Bearbeitungsgebühr beträgt 38,30 €. Bei Antragsbearbeitung wird ein Gebührenbescheid übersandt.

Weitere Informationen:
Bei der Beantragung von Doppelklassen sollte das entsprechende Feld für die Führerscheinbestellung im Antrag zwingend ausgefüllt werden, damit sich die Bearbeitung des Antrages nicht verzögert. Außerdem ist bei geistigen oder körperlichen Mängeln unbedingt zu empfehlen, diese direkt bei Antragstellung anzugeben.

Liegen die Voraussetzungen für die Erteilung der Fahrerlaubnis vor, werden Sie von uns zur Prüfung zugelassen und erhalten von Ihrer Fahrschule eine entsprechende Nachricht.

Der Prüfauftrag hat eine Gültigkeit von einem Jahr. Die praktische Prüfung muss innerhalb von 12 Monaten nach Bestehen der theoretischen Prüfung erfolgreich abgelegt werden. Ansonsten verliert sie ihre Gültigkeit.
Adresse
Dienststelle Schwäbisch Gmünd
Oberbettringer Straße 166
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 32-4319 /-4316 /-4322 /-4321 /-4315
Telefax: 07171 32-111
Brief E-Mail senden
 So finden Sie zu uns
Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen
Telefon: 07361 503-1536 /-1542 /-1543 /-1357 /-1554
Telefax: 07361 503-1486
Brief E-Mail senden
 So finden Sie zu uns