Festsetzung von Messen, Ausstellungen und Märkten

Auf Antrag können Messen, Ausstellungen und Märkte gem. § 69 Gewerbeordnung (GewO) festgesetzt werden. Eine festgesetzte Veranstaltung genießt die sog. Marktprivilegien, wie z.B. Abweichung vom Ladenschluss, Reisegewerbekartenfreiheit.

Eine nach § 69 GewO festgesetzte Veranstaltung verpflichtet den Verantwortlichen zur Durchführung.

Alle Informationen zu den erforderlichen Unterlagen, über die Voraussetzungen zur Festsetzungsfähigkeit und zu den Gebühren erhalten Sie im zum Download verfügbaren Merkblatt.
Der Antrag auf Marktfestsetzung ist ebenfalls zum Download eingestellt.



Ansprechpartner/in


Karin Paul
Fachassistent/in Eingangszone
Telefon: 07171 1048-4451
Telefax: 07171 1048-584451