Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Datenschutz

Das Landratsamt Ostalbkreis nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich streng an alle geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere an die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie das Landesdatenschutzgesetz von Baden-Württemberg (LDSG). Der Datenschutzbeauftragte des Ostalbkreises berät in Fragen des Datenschutzes und überwacht die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften. Sie können sich gerne mit Fragen und Anregungen an ihn wenden.

Der Datenschutz garantiert darüber hinaus eine enge inhaltliche Verknüpfung der zwingend zusammen gehörenden Themen "Digitalisierung" und "Datenschutz" zum Wohl aller Bürgerinnen und Bürger - das eine ist ohne das andere undenkbar. Innovationsoffensiven wie die Digitalisierung müssen eng mit dem Schutz personenbezogener Inhalte verknüpft sein, um das Vertrauen in die Digitalisierung zu stärken und mögliche Fehlentwicklungen bereits im Vorfeld zu vermeiden. Das Prinzip des "Privacy by Design" wird beim Geschäftsbereich Digitalisierung, Datenschutz und Zentrale Vergabestelle groß geschrieben und aktiv gelebt.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail unter datenschutz[at]ostalbkreis.de.



Ansprechpartner/in


Martin Brandt
Datenschutzbeauftragter
Telefon: 07361 503-1603
Telefax: 07361 503-581603

Mehr zu diesem Thema


Datenschutzerklärung Information gemäß Artikel 13 und 14 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über eine Verarbeitung personenbezogener Daten