Palliative Versorgung zu Hause

Montag, 25.09.2017, 19:00 Uhr
bis Montag, 30.10.2017, 20:30 Uhr
Veranstaltungsort: Aalen, Ökumenischer Hospizdienst Aalen e.V. (Friedhofstr. 7)

Die palliativen Versorgungsstrukturen wurden in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut. Neben dem Angebot in der häuslichen Kranken-pflege gibt es ambulante Hospizdienste die bei der Versorgung von schwerstkranken und sterbenden Menschen die Angehörigen unterstützen. Auch die "Spezialisierte ambulante palliative Ver-sorgung" –SAPV konnte verbessert werden. Die Möglichkeiten der palliativen Versorgung sind oft nur denjenigen bekannt, die schwerstkranke und sterbende Menschen im eigenen Umfeld pflegen, begleiten und unterstützen.
Der Hospiz- und PalliativVerband-HPV-Baden-Württemberg e.V. hat zusammen mit der AOK Baden-Württemberg ein Kursprogramm entwickelt, um die Möglichkeiten und Ideen der palliativen Versorgung in der breiten Bevölkerung bekannt zu machen.
Der Ökumenische Hospizdienst Aalen und die Diakonie Sozialstation möchten dieses Angebot aufgreifen und Menschen Mut machen, ihre schwerstkranken Angehörigen zu Hause zu begleiten.
Wir laden herzlich dazu ein!

An sechs Abenden informieren wir Sie in Theorie über folgende Themen:

- Montag 25.09.2017 Der Mensch und seine Krankheit
- Montag 02.10.2017 Einführung in die Thematik Palliative Care und Hospizbewegung
- Montag 09.10.2017 Schmerzdimension, Schmerztherapie und Pflegemaßnahmen am Lebensende
- Montag 16.10.2017 Palliative Versorgung von dementiell erkrankten Menschen
- Montag 23.10.2017 Eintritt des Todes und Trauer
- Montag 30.10.2017 Möglichkeiten und Hilfen, ethische Fragen, Patientenverfügung und vorsorgende Vollmachten

Bei dem Kurs tauschen wir uns aus über Möglichkeiten und Grenzen einer palliativen Pflege und Begleitung zu Hause. Die Belastungen aber auch die positiven Seiten einer Begleitung im häuslichen Umfeld werden im Mittelpunkt unseres Kurses stehen.

Veranstalter und Veranstaltungsort:

Ökumenischer Hospizdienst Aalen e.V. Friedhofstr.7, 73430 Aalen
Telefon:07361/555056
Fax-Nummer: 07361/555058
Mail: info@aalener-hospizdienst.de
Kurszeit: 19.00 – ca. 20.30 Uhr

Rückfragen unter der Telefon-Nummer:
07361/555056


 Palliative Versorgung zu Hause (application/pdf 451.1 KB)
ins Outlook eintragen