Psychiatrische Klinik im Haus der Gesundheit Schwäbisch Gmünd

Klinikum Schloß Winnenden im
Haus der Gesundheit Schwäbisch Gmünd
Weißensteiner Straße 33
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 79664-0
 So finden Sie zu uns


Offene Stationen
Im Haus der Gesundheit Schwäbisch Gmünd werden zwei vollstationäre psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlungseinheiten mit jeweils 25 Betten eingerichtet. Dort können Patienten zwischen 18 und 68 Jahren behandelt werden. Die Stationen werden offen geführt und sind rund um die Uhr auch an den Wochenenden aufnahmebereit. Auf den Stationen wird die Behandlung von Patienten mit Depressionen sowie die Behandlung eines breiten Spektrums psychischer Erkrankungen angeboten.

Seit dem 1. Juli 2010 besteht im Haus der Gesundheit ein psychiatrisch-psychotherapeutisches Angebot des Klinikums Schloß Winnenden für die Raumschaft Schwäbisch Gmünd.
Neben zwei offenen Stationen, einer Psychiatrischen Institutsambulanz, der Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie wird das Angebot durch ein Medizinisches Versorgungszentrum abgerundet.

Tagesklinik
Menschen mit psychischen Störungen, die nicht stationär behandelt werden müssen, finden in der Tagesklinik ein strukturiertes und unterstützendes Angebot. Neben der psychiatrisch-psychotherapeutischen Betreuung werden die gängigen Therapieangebote einer stationären Behandlung angeboten. Seit Herbst 2010 befindet sich die die Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, die bislang im Hofstatthaus untergebracht war, im Haus der Gesundheit.

Psychiatrische Institutsambulanz (PIA)
Die PIA richtet sich mit ihrem Behandlungsangebot an Patienten, die aufgrund der Art und Schwere sowie der Dauer ihrer psychischen Erkrankungen eine kontinuierliche krankenhausnahe Versorgung benötigen. Stationäre Aufenthalte sollen dabei vermieden werden.
Darüber hinaus soll die PIA Behandlungszeiten verkürzen sowie die soziale Integrationen fördern. Entsprechend disponierte Patienten können im Haus der Gesundheit betreut werden.

Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
Das Klinikum Schloß Winnenden hat in Schwäbisch Gmünd am 1. Juli 2010 ein MVZ mit den Fachrichtungen Psychiatrie sowie Allgemeinmedizin eingerichtet. Es handelt sich dabei um eine fachübergreifende ärztlich geleitete Einrichtung, in der Ärzte verschiedener Fachrichtungen tätig werden. Die ganzheitliche Versorgung der Patienten steht dabei im Vordergrund.