Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Die Meinung der jungen Generation zählt - mitmachen und Zukunft gestalten!

Wie attraktiv ist der Ostalbkreis für junge Menschen? Was wünschen sich junge Menschen für ihre Zukunft? - Antworten auf diese und weitere Fragen soll eine ab November 2020 im Ostalbkreis durchgeführte Regionalstudie bringen. Gemeinsam mit dem Jugendforscher Simon Schnetzer, der bereits seit 2010 regelmäßig die Studie "Junge Deutsche" durchführt, und den zwei Studienpartnern Hochschule Aalen sowie SDZ Druck und Medien GmbH (Schwäbische Post/Gmünder Tageszeitung) setzt das Bildungsbüro die Regionalstudie "Was bewegt Dich? Lass es uns wissen! Die Meinungsumfrage unter jungen Leuten 2021 im Ostalbkreis. Jetzt teilnehmen und Zukunft mitgestalten." um.

Zwischen dem 16.11.2020 und dem 31.12.2020 haben alle jungen Menschen, die im Ostalbkreis leben und zwischen 14 und 39 Jahre alt sind, die Möglichkeit an der Befragung teilzunehmen.

Inhalt der Online-Studie sind Fragen zur Lebenswelt, zu Infos, Apps & Co., zum Wohnort, zu Schule, Ausbildung, Studium, Arbeit, zum Vertrauen und Miteinander sowie zu Krisen und Zukunft. Am Ende der Studie besteht die Chance ein iPad inkl. einem Abo von Schwäbischer Post und Gmünder Tageszeitung zu gewinnen.

Jede Meinung zählt - sei Teil der Studie und gestalte die Zukunft im Ostalbkreis mit.

Die Teilnahme an der Online-Studie ist unter folgendem Link möglich:
schwaepo.sdz-medien.de/aktionen/junge-deutsche

Mehr Informationen zum Jugendforscher Simon Schnetzer und zu seiner Studie "Junge Deutsche 20212 gibt’s unter folgendem Link:
simon-schnetzer.com/studie-junge-deutsche-2021/