Fotowettbewerb des EUROPoint Ostalb 2020 - UNESCO Welterbestätten in der Europäischen Union

2021 gibt es wieder einen Europa-Kalender des EUROPoint Ostalb. Das Motto diesmal lautet "UNESCO Welterbestätten in der Europäischen Union". Die Suche nach interessanten Bildern beginnt ab sofort. Alle Hobbyfotografinnen und Hobbyfotografen sind zur Teilnahme aufgerufen.

Vieles was immer selbstverständlich war, ist in Zeiten der Corona-Pandemie vorerst nicht möglich - dazu gehört auch das Reisen. Umso wertvoller ist es, in Erinnerungen schwelgen zu können mit Bildern von Landschaften, Orten oder herausragenden Kulturdenkmälern, die man besucht hat. Alle Hobbyfotografinnen und Hobbyfotografen sind aufgerufen, in ihrem Fundus zu stöbern oder natürlich, sobald dies wieder möglich ist, Motive neu aufzunehmen.

Der Fotowettbewerb des EUROPoint Ostalb steht diesmal unter dem Motto "UNESCO Welterbestätten in der Europäischen Union". Sie sind Anziehungspunkte für Reisende aus aller Welt. Es sind architektonische und künstlerische Meisterwerke, Kulturlandschaften oder Parks. Zu ihnen gehören monumentale Bauwerke wie die Stadtburg Alhambra in Granada, die als Trulli bekannten Rundhäuser in Apulien, die Felseninsel Mont-Saint-Michel oder der Obergermanisch Rätische Limes und viele mehr. Allein in Deutschland sind 46 Natur- und Kulturerbestätten in die UNESCO-Welterbeliste eingeschrieben. Ein Vielfaches dieser Welterbestätten findet sich in der gesamten Europäischen Union.

Die 12 interessantesten Motive unter allen Einsendungen werden in den Europa-Kalender 2021 des EUROPoint Ostalb aufgenommen. Dieser wird neben den Impressionen beeindruckender Welterbestätten auch viele nützliche Informationen rund um die Europäische Union enthalten. Einsendeschluss für die Bilder ist der 16. September 2020.

Zugelassen werden alle Bilder, die in einem der 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union aufgenommen wurden. Pro Teilnehmer/in können bis zu fünf Digitalbilder eingesandt werden. Alle Bilddateien sind mit Namen der/des Fotografierenden, Land/Ort der Aufnahme und genauer Bezeichnung des Motivs zu kennzeichnen. Die Bilder können per E-Mail an info[at]europoint-ostalb.de unter Angabe der Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefon, E-Mail) gesendet werden. Die maximal mögliche Größe des Datei-Anhangs beträgt 15 MB pro E-Mail. Die Bilder sind daher ggf. auf mehrere E-Mails verteilt an den EUROPoint Ostalb zu senden.

Alle Einsender/innen, der für den Kalender ausgewählten Bilder werden gemeinsam mit einer Begleitperson zu einer eintägigen, gemeinsamen Straßburg-Reise mit Besuch des Europäischen Parlaments am 15. Dezember 2020 eingeladen. Außerdem wird unter den Fotografierenden der Gewinnerbilder ein Rundflug für bis zu drei Personen ab dem Flugplatz Ellwangen-Erpfental verlost. Mit etwas Glück und der freundlichen Unterstützung der Kreissparkasse Ostalb kann ein Stück Europa von oben erlebt werden.



Download


Informationen und Teilnahmebedingungen zum Europa Fotowettbewerb des EUROPoint Ostalb 2020