28.01.2016: Informationsabend zur ehrenamtlichen Tätigkeit bei der Arbeit mit Flüchtlingen (Helferbörse)

Die Flüchtlingsbeauftragte des Ostalbkreises veranstaltete in Kooperation mit dem EUROPoint Ostalb am 28.01.2016 in Form eines "Marktplatzes der Möglichkeiten" einen Informationsabend im Landratsamt Ostalbkreis für Bürgerinnen und Bürger, die sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit im Rahmen der Arbeit mit Flüchtlingen interessieren.

Verschiedene Hilfsorganisationen konnten dort ihre Tätigkeiten und ihren Unterstützungsbedarf vorstellen. Interessierte hatten die Möglichkeit, mit den Organisationen an "Marktständen" direkt ins Gespräch zu kommen. Der EUROPoint Ostalb beteiligte sich an diesem Informationsabend mit einem Informationsstand und aktuellen Informationen zur Flüchtlingspolitik der EU.