20.11.2013: 5. Klimaforum Ostalb

Am 20.11.2013 fand bereits zum fünften Mal das Klimaforum Ostalb im Landratsamt in Aalen als Kooperationsveranstaltung des EUROPoint Ostalb mit dem Energiekompetenz Ostalb e. V. statt.

In diesem Jahr konnte Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher, Universität Ulm, Institut für Datenbanken und Künstliche Intelligenz sowie Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung mit dem Vortrag "Klimaneutralität – ein Weg für Deutschland und Europa?" als Gastredner gewonnen werden.

In der anschließenden Podiumsdiskussion, moderiert von Christina Schwarz, Klimaradio von Radio 7 - diskutierten von der HTW Aalen Prof. Dr.-Ing. Martina Hofmann, von den Stadtwerken Schwäbisch Gmünd GmbH, Dr. Sascha Meßmer und der Geschäftsführer der Papierfabrik Palm GmbH & Co. KG, Dr. Wolfgang Palm. Mehr als 200 Teilnehmer aus der regionalen Wirtschaft, der Politik und der Bürgerschaft aus dem Ostalbkreis waren vertreten und es wurde vertiefend auf die einzelnen Themenfelder eingegangen. Fragen aus dem Publikum und anschließende Gespräche im Rahmen eines Imbisses rundeten diese informative Veranstaltung ab.