November 2012: Fotowettbewerb Europakalender

Das Jahr 2013 wurde von der EU-Kommission zum "Europäischen Jahr der Bürgerinnen und Bürger" ausgerufen. Der EUROPoint Ostalb hat dies zum Anlass genommen, einen Europakalender von "Bürgern für Bürger" herauszugeben. Dieser soll die Bürgerinnen und Bürger während des ganzen Jahres über Ihre Rechte in der EU informieren sowie Informationen und Impressionen zur EU verbinden. Die abgedruckten Bilder sind aus einem Fotowettbewerb hervorgegangen, bei dem der EUROPoint Ostalb im Sommer 2012 nach den schönsten Urlaubsmotiven von Landschaften, Orten und Bauwerken aus ganz Europa gesucht hat.

Der Wettbewerb ist mit rund 300 eingesendeten Bildern auf großes Interesse gestoßen. Der Kalender zeigt, wie vielfältig und bunt Europa ist und macht Lust darauf, die Mitgliedsstaaten und Beitrittskandidaten der EU selbst zu entdecken. Darüber hinaus enthält jedes Kalenderblatt auch nützliche Informationen und Tipps zu den EU-Bürgerrechten oder zu Verbraucherschutzthemen. Der Kalender wurde in einer Auflage von 1.000 Stück produziert und am 22.11.2012 im Landratsamt in Aalen von Landrat Klaus Pavel und der Leiterin des EUROPoint Ostalb, Andrea Hahn, der Öffentlichkeit präsentiert. Als Anerkennung für die gelungenen Fotobeiträge erhielten die prämierten Teilnehmer neben dem ersten Kalenderexemplar einen Europa-Rucksack mit Infomaterial rund um die EU sowie den neuen Ostalbkreis-Bildband.