Internationaler Museumstag 2019: Museen - Zukunft lebendiger Traditionen

Am Sonntag 19. Mai 2019 feiern die Museen in Deutschland bereits zum 42. Mal den Internationalen Museumstag. Der Aktionstag steht dabei jährlich unter einem wechselnden Motto, das die unterschiedlichen Schwerpunkte der Museumsarbeit beleuchtet, aktuelle Themen aufgreift und auf die thematische Vielfalt unserer reichen Museumslandschaft verweist.

Zukunft lebendiger Traditionen zeigen auch die Museen im Ostalbkreis. Besonders die Europäische Nacht der Museen am Vorabend des Museumstages am 18. Mai 2019 hat viel im Angebot, zumal die Museen entlang der Rems anlässlich der Remstal-Gartenschau extra dafür geöffnet haben. So bietet zum Beispiel das Kloster Lorch einen ganzen Reigen von Veranstaltungen an und auch das leibliche Wohl kommt im Klosterbiergarten nicht zu kurz. Neu eröffnen wird an diesem Abend im Museum im Prediger in Schwäbisch Gmünd die Schatzkammer und in Wasseralfingen außerdem das Sieger-Köder-Atelier. Ebenso in Wasseralfingen findet am Museumstag selber im Museum Wasseralfingen im Rahmen der Ausstellung "Eden - Inferno in der Kunst. Brand - Putze - Welzenbach" mit den Künstlern ein Workshop (auch für Kinder) statt, bei dem aus Naturfunden und Zivilisationsresten Figuren zwischen Himmel und Hölle entstehen. Auch das Alamannenmuseum Ellwangen hat mit einem Alamannenlager, Vorführungen von Handwerkstechniken, Marionettentheater und Bewirtung einiges für die Besucher im Angebot. Im Heubacher Miedermuseum sind die Webstühle in Aktion und in der Silberwarenfabrik Ott-Pauser kann man zusehen, wie perlgestrickte Handtaschen entstehen. Im Limestor schließlich rückt der Bautrupp der Römergruppe VEX LEG VIII AUG an und präsentiert die Bautechniken der Antike. So ist beim Museumstag im Ostalbkreis sicher für jeden etwas dabei.

Info: Alle teilnehmenden Museen in Deutschland sind über den zentralen Internet-Auftritt www.museumstag.de zu finden. Der Ostalbkreis informiert über seine Aktionen am Museumstag und alle derzeit laufenden Ausstellungen in den Museen unter "Sonderveranstaltungen der Museen". Das Programm zum Museumstag steht auch zum Download zur Verfügung.