Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Markus Maier: Reziproke Malerei

Am Donnerstag, 19. Januar 2023 um 19:30 Uhr wird im Landratsamt Ostalbkreis in Aalen eine Ausstellung mit Bildern des Künstlers Markus Maier eröffnet. Alle Interessierten sind herzlich geladen.

Im Zentrum des künstlerischen Schaffens von Markus Maier steht die reziproke Malerei. So hat Maier eine Methode entwickelt, bei der Farbe rückseitig auf Gewebe aufgetragen und zur Vorderseite transportiert wird. Dies resultiert in abstrakte Werke mit monochromem Charakter. Bei näherer Betrachtung aber zeigen sich reliefartige Motive mit zarten Farbnuancen oder auch bewussten Brüchen.

Aufgewachsen in Aalen, lebt und arbeitet Markus Maier als freischaffender Künstler in Warendorf. Mit seiner Malerei hat er mehrere Preise und eine Fraunhofer-Residenz erhalten. Bis zum 3. März 2023 sind die Arbeiten von Markus zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen.

Zur Vernissage am Donnerstag, 19. Januar 2023 um 19:30 Uhr wird Landrat Dr. Joachim Bläse begrüßen. Im Anschluss daran findet ein Künstlergespräch statt, bei dem Markus Maier sein Schaffen erläutert. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung von dem Pianist Michael Nuber.

Ausstellung Markus Maier: Reziproke Malerei
Reziproke Malerei von Markus Maier

Download