Lebensmittelkontrolleure

Die amtliche Lebensmittelüberwachung hat die Aufgabe vor gesundheitlichen Gefahren durch Lebensmittel, Kosmetika, Bedarfsgegenstände, Tabakerzeugnisse sowie vor Irreführung und Täuschung zu schützen.

In regelmäßigen Abständen werden so alle Betriebe vom Stall bis zum Tisch, wie Metzgereien, Bäckereien, Einzelhandelsgeschäfte, Wochenmärkte, Eisdielen, Schankwirtschaften, Gaststätten und Kantinen sowie auch landwirtschaftliche Direktvermarkter kontrolliert.

Der Ostalbkreis ist in verschiedene Überwachungsbezirke gegliedert. Den entsprechenden Ansprechpartner für Ihren Wohnort finden Sie im Download.