2. Verbraucherschutztag am 20. und 22.04.2009 im Ostalbkreishaus

Abgabe von Lebensmitteln auf Vereins- und Straßenfesten

Feste feiern – aber sicher!
Verbraucherschutz in der Praxis

Rechtzeitig vor der anstehenden Saison für Vereins- und Straßenfeste konnten sich die Verantwortlichen der Vereine des Ostalbkreises im Rahmen einer Informationsveranstaltung des Geschäftsbereichs Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung über die Abgabe von Lebensmitteln auf Vereins- und Straßenfesten informieren.

Bei der Herstellung und der Ausgabe von Lebensmitteln kann es leicht zu Fehlern kommen, die nicht ohne Folgen für die Gesundheit der Gäste bleiben. So können sich z.B. Keime bei falscher Zubereitung und Lagerung von Lebensmitteln schnell vermeh-ren und zu schweren Erkrankungen führen, gerade in den warmen Sommermonaten. Um die nachteilige Beeinflussung von Lebensmitteln zu verhindern, müssen vor allem hygienische Mindestanforderungen eingehalten werden.

Auf der Veranstaltung "Feste feiern – aber sicher!" wurden die Vereine über die rechtlichen Anforderungen aber auch deren praktischer Umsetzung informiert. Bei Vorträgen über die gesetzlichen Vorgaben, der Personalhygiene sowie den hygienischen Umgang mit Lebensmitteln und deren Kennzeichnung in der Praxis wurden die Besucher für den aktiven Verbraucherschutz auf Vereinsfesten sensibilisiert.

Die Leiterin des Geschäftsbereichs Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung, Frau Dr. Martina Bühlmeyer betonte, dass das Landratsamt den Vereinen für Fragen zur Durchführung der Feste im Vorfeld gerne beratend zur Seite steht.

Die Vorträge des Verbraucherschutztages sind zum Download verfügbar.



Adresse


Landratsamt Ostalbkreis
Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung
Dienstgebäude:
Julius-Bausch-Straße 12
73430 Aalen
Telefon: 07361 503-1830
Telefax: 07361 503-1840

Externe Links


Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)
Hinweise zur Trinkwasserversorgung auf Volksfesten und ähnlichen Veranstaltungen Informationen des DVGW
Untersuchungsämter für Lebensmittelüberwachung und Tiergesundheit