Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Aktuelles

Aktuelle Informationen des Geschäftsbereichs Verkehrsinfrastruktur:

Allianz für den Ausbau der B29 und B29a
Gemeinsame Presseerklärung des Oberbürgermeisters der Stadt Aalen, Thilo Rentschler, Landrat Klaus Pavel sowie der Bürgermeister des Wirtschaftsraums "Aalen plus" zum notwendigen Ausbau der Bundesstraße zwischen Aalen und Essingen, ...

Bundesverkehrswegeplan 2030
B 29 neu von Röttingen bis Nördlingen und B 29 a Unterkochen - Ebnat sind im vordringlichen Bedarf

Bundesminister Alexander Dobrindt hat am 16. März 2016 den neuen Bundesverkehrswegeplan (BVWP 2030) vorgestellt. Der Bundesverkehrswegeplan legt fest, in welche Straßen-, Schienen- und Wasserstraßen der Bund bis 2030 investiert. Die B ...

Großer Einsatz für die Artenvielfalt an Straßen
Verkehrsminister Hermann zeichnet Ostalbkreis und drei weitere Stadt- und Landkreise für ihr besonderes Engagement zur Erhaltung der biologischen Vielfalt aus

Viele Stadt- und Landkreise, Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg ...

Ostalbkreis und Regierungspräsidium geben Frankfurter Kreuz bei Bopfingen-Unterriffingen offiziell für den Verkehr frei
Der Umbau des sogenannten Frankfurter Kreuzes, der unfallträchtigen Kreuzung der L 1070, der L 1080 und der K 3316, bei Bopfingen-Unterriffingen zu einem Kreisverkehr ist abgeschlossen. Heute (9. Oktober 2020) haben Landrat Dr. Joachim ...

Parlamentarischer Staatssekretär Steffen Bilger MdB besucht am 21. Juli 2020 den Ostalbkreis zum verkehrs- und strukturpolitischen Gespräch sowie zum Start der Ortsumfahrung Aalen-Ebnat
Mobilität und Digitalisierung sind die zentralen Themen für einen prosperierenden Lebens- und Wirtschaftsraum Ostalbkreis. Neben dem Ausbau der B29 zwischen Schwäbisch Gmünd Ost und der bayrischen Landesgrenze und der Realisierung von ...

Radwegenetzkonzeption: 1.100 km Radwegverbindungen im Ostalbkreis
Rund 1.100 km bereits vorhandene oder noch zu bauende Radwegverbindungen sollen nach der nun vorliegenden Radwegenetzkonzeption des Ostalbkreises ein flächendeckendes oder alltagstaugliches Netz für den Radverkehr bilden.

Vorstellung einer Machbarkeitsstudie zur B 29
Der Wirtschaftsraum Ostalbkreis ist aufgrund der östlichen Randlage in Baden-Württemberg und an der Landesgrenze zu Bayern als Anlieger und Knotenpunkt wichtigster West-Ost- und Nord-Süd-Verbindungen in besonderem Maße auf eine ideale und ...