Flüchtlinge: Aufnahme und Unterbringung

Die dem Ostalbkreis zugewiesenen Flüchtlinge werden in Gemeinschaftsunterkünften untergebracht. Hierbei handelt es sich um Asylbewerber, Personen mit Status "Duldung" (abgelehnte Asylbewerber), Bürgerkriegsflüchtlinge, jüdische Emigranten aus der ehemaligen Sowjetunion sowie Christen aus dem Irak und Kontingentflüchtlinge aus Syrien.


Ansprechpartner/in


Andrea Daniel
Fachbereichsleiterin
Telefon: 07361 503-1254
Telefax: 07361 503-581254

Carsten Hiller
Stellv. Geschäftsbereichsleiter
Telefon: 07361 503-1572
Telefax: 07361 503-581572