Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Kostenlose Schnelltests für Lehrkräfte und Betreuungspersonal in KiTas

Lehrkräfte und Betreuungspersonal in KiTas erhalten ab 22. Februar 2021 zunächst bis Ostern anlasslos zwei Mal pro Woche einen kostenlosen Corona-Schnelltest. Die Landesteststrategie sieht aktuell vor, dass die Testungen in den etablierten Strukturen der Kassenärztlichen Vereinigung, wie Haus- oder Facharztpraxen, Corona-Schwerpunktpraxen sowie in Apotheken, die die Durchführung von Antigenschnelltests anbieten, ausgeführt werden.

Bitte beachten Sie, dass Antigen-Schnelltests werden nur bei asymptomatischen Menschen durchgeführt werden. Wenn Sie typische Erkältungssymptome oder Symptome einer Covid-19-Infektion haben (Halskratzen, trockener Husten, Fieber etc.), wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder eine der Corona-Schwerpunkt-Praxen.

Eine Übersicht über Arztpraxen und Apotheken in Ihrer Kommune, die für Lehrkräfte und Betreuungspersonal kostenlose Corona-Schnelltests anbieten, finden Sie im Folgenden:




Pressemitteilungen dazu


Kostenlose Antigen-Schnelltests für Schul- und Kitapersonal - Teststruktur im Ostalbkreis wurde bedarfsgerecht erweitert

Pressemitteilung: 69 vom 23.02.2021