Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Infektionsgeschehen an Schulen und Kindertageseinrichtungen

Bis zum Schuljahresende 2020/21 wurden Schulen und Kindertageseinrichtungen, in denen Corona-Infektionen auftraten, auf dieser Seite aufgeführt. Genannt wurden der Tag des Bekanntwerdens beim Geschäftsbereich Gesundheit, die positiv getesteten Personen und die als Kontaktpersonen 1. Grades in Quarantäne befindlichen Personen.

An Schulen und Kindertageseinrichtungen gilt die Teststrategie gemäß der Corona-Verordnung Absonderung in der jeweils gültigen Fassung: Corona-Verordnung Absonderung

Mit der Änderung der Corona-Verordnung Absonderung zum 14. September 2021 hat sich die Teststrategie des Landes und damit auch das Vorgehen bei Infektionsfällen verändert.
In diesem Zusammenhang wurde die detaillierte Berichterstattung über das Infektionsgeschehen an Schulen und Kindertageseinrichtungen umgestellt. Von September 2021 bis Januar 2022 finden Sie jeweils zum Monatsende Grafiken zum Infektionsgeschehen.

Da seit Anfang Februar das Infektionsgeschehen in den Schulen und Kindertageseinrichtungen nicht mehr durch das Gesundheitsamt nachverfolgt wird, können ab Februar 2022 keine Grafiken zum Infektionsgeschehen mehr veröffentlicht werden.

Eine Übersicht über die aktuellen Regelungen für die Schulen finden Sie auf den Seiten des Kultusministeriums Baden-Württemberg.