Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Infektionsgeschehen an Schulen und Kindertageseinrichtungen

In diesen Schulen bzw. Kindertageseinrichtungen traten Corona-Infektionen auf - genannt werden immer der Tag des Bekanntwerdens beim Geschäftsbereich Gesundheit, die positiv getesteten Personen und die als Kontaktpersonen 1. Grades in Quarantäne befindlichen Personen.

Grundsätzlich gilt als Teststrategie an Schulen und Kindertageseinrichtungen,

  • dass Corona-Infizierte/-Erkrankte (positiver Corona-Test) 10 Tage in Quarantäne verbringen müssen;

  • Kontaktpersonen 1. Grades (> 15 min. face-to-face-Kontakt, < 1,5 m Abstand) ohne Symptome müssen 14 Tage in Quarantäne und erhalten in der Regel eine 2-malige Testung (erster Test bei Bekanntwerden des Erkrankungsfalls, zweiter Test 5 - 7 Tage später).

    Das Testergebnis ist ohne Einfluss auf die Dauer der Quarantäne.

    Bei Entwicklung von Symptomen während der Quarantäne erfolgt ein erneuter Test und bei positivem Ergebnis die Kontaktpersonennachverfolgung in der Regel im privaten Umfeld.

28. Oktober 2020
Härtsfeldschule Neresheim: 1 Mitglied der Klassenstufe 7 ist positiv getestet, 37 Schülerinnen und Schüler sind in Quarantäne, Abklärung bei den Lehrkräften läuft.

27. Oktober 2020
Grundschule Oberdorf: 1 positiv gestestes Mitglied der Klassenstufe 1, 14 Schülerinnen und Schüler sind in Quarantäne, Abklärung bei den Lehrkräften läuft.

Grundschule Rainau: 1 Mitglied der Klassenstufe 4 wurde positiv getestet, die Kontaktpersonennachverfolgung durch das Gesundheitsamt läuft.

Technische Schule Aalen: 1 Mitglied der Berufsfachschule Metalltechnik ist positiv getestet, 12 Schülerinnen und Schüler sind in Quarantäne, Abklärung bei den Lehrkräften läuft.

St. Josef Schwäbisch Gmünd: 1 Mitglied der Klassenstufe 9 ist positiv getestet, 15 Schülerinnen und Schüler sind in Quarantäne, Abklärung bei den Lehrkräften läuft.

26. Oktober 2020
Sonnenschule Untergröningen: 1 Betreuungskraft der Klassenstufe 1 und 2 wurde positiv auf Corona getestet, insgesamt 12 Schülerinnen und Schüler und 1 Lehrkraft sind in Quarantäne.

25. Oktober 2020
Schillerschule Heubach (Klassenstufe 8), Mörikeschule Heubach (Klassenstufe 1) und der Schiller-Realschule Schwäbisch Gmünd (Mittagsbetreuung Klasse 5 und 6): 1 Inklusionskraft bzw. Mittagsbetreuung der wurde positiv auf Corona getestet. 9 Schüler der Mörikeschule Heubach sind in Quarantäne.

Katholischer Kindergarten St. Barbara Wasseralfingen: 1 Erzieherin wurde positiv getestet, 37 Kinder und 7 Erzieher/-innen sind in Quarantäne.

23. Oktober 2020
Kaufmännische Schule Schwäbisch Gmünd: 1 Mitglied der Klassenstufe 13 ist positiv auf Corona getestet worden. Es gibt keine Kontaktpersonen 1. Grades.

Katholischer Kindergarten St. Michael Kirchheim: 1 Erzieherin wurde positiv getestet, 12 Kinder und 3 Erzieher/-innen sind in Quarantäne.

21. Oktober 2020
St. Loreto Institut für soziale Berufe Schwäbisch Gmünd: 1 Mitglied einer Klasse zum/r Heilerziehungspfleger/in ist positiv getestet, die Recherche des Gesundheitsamts läuft.

Evangelischer Kindergarten Bopfingen: 1 Erzieherin wurde positiv getestet, 49 Kinder und 6 Erzieherinnen sind in Quarantäne.

Klosterbergschule Schwäbisch Gmünd Außenklasse Mutlangen: 1 Lehrkraft positiv, 4 Schülerinnen und Schüler und 4 Lehrkräfte in Quarantäne.

20. Oktober 2020
Peutinger-Gymnasium Ellwangen: 1 Mitglied der Kursstufe 1 positiv. Kontaktpersonennachverfolgung am Peutinger-Gymnasium sowie am Hariolf-Gymnasium und in St. Gertrudis durch das Gesundheitsamt läuft.

St. Josef SPBZ Hören Schwäbisch Gmünd: 1 Lehrkraft (Folgefall von Franz-von-Assisi-Schule) positiv, 40 Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassenstufen in Quarantäne.

Realschule Leinzell: 1 Lehrkraft (Folgefall - siehe 14.10.2020) positiv.

Technische Schule Aalen: 1 Mitglied der Klassenstufe BKM positiv. Klärung durch das Gesundheitsamt läuft.

Grundschule Dorfmerkingen: 1 Mitglied der Klassenstufe 1/2 positiv. Klärung durch das Gesundheitsamt läuft.

Realschule Bopfingen: 1 positiv getestetes Mitglied der Klassenstufe 9. Klärung durch das Gesundheitsamt läuft.

18. Oktober 2020
Römerschule Schwäbisch Gmünd-Straßdorf/Außenklasse Klosterbergschule Schwäbisch Gmünd: 1 Mitglied der Klassenstufe 2 ist positiv auf Corona getestet, insgesamt 19 Schülerinnen und Schüler und 2 Lehrkräfte sind in Quarantäne.

17. Oktober 2020
Scheffold-Gymnasium Schwäbisch Gmünd: 1 Mitglied der Klassenstufe 10 ist positiv auf Corona getestet worden, 33 Schülerinnen und Schüler sind in Quarantäne, bei der Lehrerschaft wird noch geprüft.

Härtsfeldschule Neresheim: 1 Mitglied der Klassenstufe 10 wurde positiv auf Corona getestet. In der Folge sind 39 Schülerinnen und Schüler sowie 2 Lehrkräfte in Quarantäne.

15. Oktober 2020
Konrad-Biesalski-Schule Wört: 2 positiv getestete Lehrkräfte. Die Recherche des Gesundheitsamts läuft.

Justus-von-Liebig-Schule Aalen: 1 positiv getestetes Mitglied der Klassenstufe 11. Aktualisierung: 29 Schülerinnen und Schüler sind in Quarantäne (16. Oktober 2020).

14. Oktober 2020
An der Jagsttalschule Westhausen wurde 1 Mitglied einer Schulklasse positiv auf Corona getestet. Auch hier ermittelt das Gesundheitsamt noch.

An der Realschule Leinzell wurde in je einer Klasse der Klassenstufe 7 und 10 jeweils 1 Klassenmitglied positiv auf Corona getestet. Aktualisierung: In der Klassenstufe 7 sind (Stand: 15.10.2020) 38 Schülerinnen und Schüler als Kontaktpersonen 1. Grades in Quarantäne, in Klassenstufe 10 sind es 46. Die Recherchen bei den Lehrkräften dauert an.

Technische Schule Aalen: 1 Klassenmitglied einer Klasse des BKFH wurde positiv auf Corona getestet, 27 Schülerinnen und Schüler der Klasse sind als Kontaktpersonen 1. Grades in Quarantäne.

13. Oktober 2020
Parler-Gymnasium Schwäbisch Gmünd: 1 Mitglied der Kursstufe 2 wurde positiv getestet, die Ermittlungen des Gesundheitsamts dauern noch an. Aktualisierung: 20 Schülerinnen und Schüler sind als Kontaktperson 1. Grades in Quarantäne (16. Oktober 2020).

Franz-von-Assisi-Schule Waldstetten:
1 Lehrkraft wurde positiv auf das Corona-Virus getestet, 102 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassen der Klassenstufen 5, 6, 7 und 8 sowie 3 Lehrkräfte sind als Kontaktpersonen 1. Grades in Quarantäne. 1 Mitglied der einer 10. Klasse wurde ebenfalls positiv auf Corona getestet, 24 weitere Schülerinnen und Schüler der Klasse sind in Quarantäne. Aktualisierung: 2 Mitglieder der in Quarantäne befindlichen Klassenstufen 7 bzw. 8 wurden positiv auf Corona getestet (15. bzw. 16. Oktober 2020). Stand 17. Oktober 2020: 2 weitere Schülerinnen/Schüler aus Klassenstufe 7 wurden positiv getestet. Stand 19.10.2020: 4 weitere Folgefälle in Klassenstufen 5, 6 und 8. Stand 21.10.2020: 1 weiterer Folgefall in Klassenstufe 7 und 1 Lehrkraft. Stand 23.10.2020: 1 weiterer Schüler aus Klassenstufe 7 wurde positiv getestet.Stand 24.10.2020: 1 weitere Lehrkraft der Klassenstufe 7 wurde positiv auf Corona getestet (Folgefall). Die Recherche des Gesundheitsamts läuft. Stand 24.10.2020: Insgesamt 14 Folgefälle bei Schüler-/innen bzw. Lehrkräften

12. Oktober 2020
Uhlandschule Grund- und Werkrealschule Bettringen: 1 Lehr-/Betreuungskraft wurde positiv auf Corona getestet. In der Folge sind 1 Lehrkraft und 42 Schülerinnen und Schüler einer Klasse der Klassenstufe 3 und einer Klasse der Klassenstufe 4 in Quarantäne.

9. Oktober 2020
Eine Schülerin einer Klasse der Klassenstufe 10 der Uhland-Realschule Aalen wurde positiv auf Corona getestet. Sowohl Mitschülerinnen und Mitschüler als auch ein Ensemblemitglied des Theaters der Stadt Aalen müssen in Quarantäne. Das Theater hat die Aufführungen, die an diesem Wochenende stattgefunden hätten, abgesagt. Die Kontaktpersonennachverfolgung durch das Gesundheitsamt läuft. Aktualisierung: 43 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 sind Kontaktpersonen 1. Grades und müssen in Quarantäne.

8. Oktober 2020
An der Technikerschule Aalen wurde 1 Teilnehmer positiv auf Corona getestet, eine Klasse (25 Personen) ist in Quarantäne. Aktualisierung: Von den in Quarantäne befindlichen Personen wurden (Stand: 12.10.2020) 10 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet.

6. Oktober 2020
Mittelhofschule Ellwangen: 1 Lehrkraft wurde positiv auf Corona getestet. Als Kontaktpersonen 1. Grades müssen Schülerinnen und Schüler aus insgesamt 5 Klassen der Klassenstufen 6, 8, 9 und 10 in Quarantäne.

2. Oktober 2020
An der Uhland-Realschule Aalen wurde 1 Schüler einer Klasse der Klassenstufe 6 positiv auf Corona getestet. 18 Mitschülerinnen und -schüler sind in Quarantäne.

1. Oktober 2020
An der Galgenberg-Realschule Aalen wurde 1 Schüler einer Klasse der Klassenstufe 9 positiv auf Corona getestet. 10 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 sind in Quarantäne.

An der Schillerschule Aalen wurde 1 Schüler einer Klasse der Klassenstufe 8 positiv auf Corona getestet. 13 Mitschülerinnen und -schüler der Klassenstufe 8 sind in Quarantäne.

29. September 2020
Kindergarten Don Bosco Mutlangen: 1 Erzieherin wurde positiv auf Corona getestet, 17 Kinder und 3 Erzieherinnen mussten in Quarantäne.

28. September 2020
An der Härtsfeldschule Neresheim wurde 1 Schüler einer Klasse der Klassenstufe 5 positiv auf Corona getestet. 3 Schüler sind in Quarantäne.
Außerdem wurde in der Schulbetreuung der Härtsfeldschule 1 Schüler positiv getestet, 2 Schüler sind in Quarantäne.

27. September 2020
An der Kappelbergschule in Aalen-Hofen wurde 1 Betreuungskraft der Betreuung für die Klassen 1 - 4 positiv auf Corona getestet. 36 Schülerinnen und Schüler sowie 5 Beschäftigte sind in Quarantäne. Von den Personen in Quarantäne wurden alle negativ getestet.

24. September 2020
An der Jagtstalschule Westhausen wurde 1 Schüler positiv auf Corona getestet. 20 Schüler und 5 Lehrkräfte sind in Quarantäne.

23. September 2020
An der Parkschule Essingen wurde 1 Schüler einer Klasse der Klassenstufe 7 positiv auf Corona getestet. 27 Schülerinnen und Schüler aus seiner bzw. der Parallelklasse sind in Quarantäne.

21. September 2020
An der Werkrealschule Bopfingen wurde 1 Schüler einer Klasse der Klassenstufe 9 positiv auf Corona getestet. 4 Schüler und 1 Lehrer sind in Quarantäne. Von den Personen in Quarantäne wurden alle negativ getestet.

Auch an der Mörikeschule Heubach wurde 1 Schülerin positiv auf Corona getestet. 9 Schüler und 2 Lehrer sind in Quarantäne. Von den Personen in Quarantäne wurden alle negativ getestet.

18. September 2020
1 Schüler der Technischen Schule Aalen, E3BTT, wurde positiv auf Corona getestet. 14 Schüler und 1 Lehrer sind in Quarantäne. Von den Personen in Quarantäne wurden alle negativ getestet.

An der Härtsfeldschule Neresheim wurde 1 Schüler positiv auf Corona getestet. Als Kontaktpersonen 1. Grades sind Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8, 9 und 10 (insgesamt 41) und 8 Lehrkräfte in Quarantäne. Von den Personen in Quarantäne wurden alle negativ getestet.

1 Lehrerin an der Parkschule Essingen wurde positiv auf Corona getestet. 23 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 sind in Quarantäne. Von den Personen in Quarantäne wurden mit Ausnahme 1 Schülers alle negativ getestet.

17. September 2020
An der Schiller-Realschule Schwäbisch Gmünd wurde 1 Schüler einer Klasse der Klassenstufe 5 positiv auf Corona getestet. 13 Schüler und 2 Lehrer sind in Quarantäne. Von den Personen in Quarantäne wurden alle negativ getestet.

Sechta-Ries-Realschule Unterschneidheim: 1 Schülerin einer Klasse der Klassenstufe 10 wurde positiv auf Corona getestet. 28 Schülerinnen und Schüler sowie 3 Lehrer sind in Quarantäne. Von den Personen in Quarantäne wurden alle negativ getestet.

Technische Schule Aalen, M3IMT: 1 Schüler wurde positiv auf Corona getestet, die gesamte Klasse (28) sowie 5 Lehrkräfte sind in Quarantäne. Von den Personen in Quarantäne wurden alle negativ getestet.

Am Ostalb-Gymnasium Bopfingen wurde 1 Schüler der Klassenstufe 12 positiv auf Corona getestet. 9 Schüler sowie 1 Lehrer sind in Quarantäne. Von den Personen in Quarantäne wurden alle negativ getestet.

16. September 2020
Schulbetreuung Schwäbisch Gmünd (betreute Kinder aus verschiedenen Grundschulen) und Rauchbeinschule Schwäbisch Gmünd: 1 Kind, das die Rauchbeinschule und die Betreuung besuchte, wurde positiv auf Corona getestet. In Quarantäne sind 21 Schülerinnen und Schüler sowie 3 Kräfte aus der Betreuung und 6 Schüler sowie 3 Lehrkräfte aus der Schule. Von den Personen in Quarantäne wurden alle negativ getestet.

Agnes-von-Hohenstaufen-Schule Schwäbisch Gmünd: 1 Schülerin wurde positiv auf Corona getestet. 3 Schüler sind in Quarantäne, wurden getestet und waren negativ.

Kinderhaus Goethestraße Schwäbisch Gmünd: 1 Erzieherin wurde positiv auf Corona getestet, 1 Kind musste in Quarantäne.




Download


Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kindertageseinrichtungen und Schulen Vorgehen bei Erkrankten in Schulen und Kindertageseinrichtungen im Ostalbkreis