Allgemeinverfügung des Landkreises zur häuslichen Isolation von Corona-Infizierten und Kontaktpersonen ersten Grades - seit 15.06.2020 außer Kraft

Vom Landratsamt Ostalbkreis wurde am Freitag, 27. März 2020 eine Allgemeinverfügung des Landkreises zur häuslichen Isolation von Corona-Infizierten und Kontaktpersonen ersten Grades erlassen. Die Allgemeinverfügung trat am 28. März 2020 in Kraft und zum 15. Juni 2020 außer Kraft.

Die Allgemeinverfügung des Ostalbkreises regelte, welche Personen sich wie lange häuslich absondern, also in häusliche Isolation begeben müssen.

Ab dem 15.06.2020 verfügen die jeweiligen Ortspolizeibehörden der Städte und Gemeinden des Ostalbkreises die häusliche Isolation erneut - wie vor dem 28.03.2020 - in Einzelverfügungen.