Täterarbeit

Im Zusammenhang mit "Gewalt" und "Gewaltbereitschaft" bietet der Geschäftsbereich Jugend und Familie auch eine spezielle Arbeit mit "Tätern" an. Durch Inanspruchnahme eines qualifizierten externen Beratungsinstituts wird "Tätern" ihr Tun bewusst gemacht und vor allem vor Augen geführt, in welcher psychischen Verfassung sich ihr "Opfer" befindet.

Ziel dieser Arbeit ist die Aufarbeitung der Tat aber auch die Verhinderung weiterer Gewalt bzw. Gewaltbereitschaft.