Allgemeines / Organisation

Im Geschäftsbereich Soziales ist eine große Palette öffentlicher Transferleistungen zusammengefasst. Neben der Sozialhilfe, mit den Schwerpunkten Grundsicherung für Personen ab dem 65. Lebensjahr oder erwerbsunfähige Personen, Hilfe zur Pflege in Heimen und Eingliederungshilfe für behinderte Menschen werden die Bereiche Wohngeld, BAföG, Meister-BAföG und Unterhaltssicherung für freiwillig Wehrdienstleistende für die Einwohner des Ostalbkreises bearbeitet. Des Weiteren garantieren die Betreuungsbehörde, die Schuldnerberatung und die Frauenschutzeinrichtung den Ratsuchenden und Betreuungsbedürftigen direkte und schnelle Hilfe.

Allgemeine Aufgabenstellung des Geschäftsbereichs Soziales ist die Umsetzung der Verpflichtungen des Ostalbkreises für die Daseinsvorsorge seiner Einwohner. Es hat die Interessen der Allgemeinheit für eine zielgerichtete und zweckbestimmte Verteilung öffentlicher Mittel mit dem Interesse der Berechtigten an einer möglichst umfassenden Hilfe in Einklang zu bringen.

Zur Sicherung von Bürgernähe und Bürgerservice sind die Dienststellen in Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd eingerichtet.