Facebook
Youtube
Twitter
Instagram

Junge Philharmonie Ostwürttemberg - JPO

Im Rahmen des vielseitigen kulturellen und touristischen Angebots in Ostwürttemberg leistet auch die Junge Philharmonie Ostwürttemberg einen wichtigen Beitrag.

Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg unter Vorsitz von Landrat Dr. Joachim Bläse ist ein Orchester bestehend aus 70 Jugendlichen mit einer Auswahl talentierter Musikerinnen und Musiker im Alter von 14 bis 24 Jahren. Viele der Musiker sind Schüler in einer der 14 kommunalen Musikschulen oder Preisträger des bundesweit ausgetragenen Wettbewerbs "Jugend musiziert".

Das Orchester wurde 1995 im Rahmen der Zukunftsinitiative Ostwürttemberg gegründet. Seither hat das Orchester zahlreiche Auftritte mit wechselnden Dirigenten absolviert und dabei große Erfolge erzielt. Heute wird die Junge Philharmonie Ostwürttemberg von Uwe Renz dirigiert. Uwe Renz stammt aus Aalen. Er lebt und arbeitet in Mondsee bei Salzburg.

In den vergangenen 19 Jahren hat sich die JPO weit über die Landesgrenzen hinaus zu einem wichtigen Kulturträger und sympathischen, musikalischen Botschafter der Region Ostwürttemberg entwickelt.

Sonntag, 08. August 2021
Ostalb-Kultursommer 2021: SonntagsMatinee mit einem Ensemble der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg
Lauchheim, Schloss Kapfenburg, Trude Eipperle-Rieger-Konzertsaal, 11:00 Uhr

Sonntag, 12. September 2021
Ostalb-Kultursommer 2021: Open-Air mit der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg
Ellwangen, Kressbachsee, 20:00 Uhr

    1 bis 2 von 2 Treffern



Ansprechpartner/in


Ines Mangold-Walter
Regionalmanagerin Kultur
Telefon: 07361 503-1233
Telefax: 07361 503-581233
Geschäftsbereich: Bildung und Kultur
Fachrichtung: Kultur
Zimmer Nr.: 451
Dienstgebäude:
Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen

Externe Links


Junge Philharmonie Ostwürttemberg e. V.

Pressemitteilungen dazu


Junge Philharmonie Ostwürttemberg: Landrat Dr. Joachim Bläse löst Klaus Pavel als Vorsitzenden der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg ab

Pressemitteilung: 304 vom 14.07.2021