Hilfe bei Suchtproblemen

Sucht ist eine Krankheit, die jeden treffen kann, unabhängig von Alter, Ausbildung, Beruf und gesellschaftlichem Ansehen. Hilfe für sich und seine Angehörigen in Anspruch zu nehmen ist dabei keine Schande und hat nichts mit persönlichem Versagen zu tun.

Rat und Hilfe bei Suchtproblemen können im Ostalbkreis bei verschiedenen Anlaufstellen in Anspruch genommen werden.


  • Beratung (Suchtberatungsstellen)
    Aufgabe der Suchtberatungsstellen sind die Beratung von suchtkranken und suchtgefährdeten Menschen, deren Angehörigen und anderen Bezugspersonen sowie Prävention, ambulante Rehabilitation, Angebote für Kinder aus suchtbelasteten Familien und spezielle Angebote für Menschen des dritten Lebensabschnitts.
    Die Beratungen sind kostenfrei und anonym.

  • Entgiftung/ Motivation (Tagesklinisch, Stationär, Ambulant)
    Im Haus der Gesundheit in Schwäbisch Gmünd werden Patienten mit Problemen mit Alkohol, Medikamenten, illegalen Drogen und Spielsucht und Patienten mit psychischen Störungen in Kombination mit Substanzkonsum behandelt.
    In der Tagesklinik kann eine qualifizierte Entzugs- und Motivationsbehandlung durchgeführt werden.

  • Therapie (ambulante Rehabilitation)
    Je nach Diagnose kann im Ostalbkreis nach der Entgiftungsbehandlung der nahtlose Übergang der Entwöhnungsbehandlung in einer anerkannten Beratungsstelle angetreten werden.

  • Selbsthilfe (Selbsthilfegruppen)


Sucht im Alter
Sucht im Alter"Sucht im Alter" war bis vor einigen Jahren ein wenig diskutiertes Thema, auch nicht für das Gesundheitswesen. Mit der steigenden Zahl älterer Mitbürger steigt auch die Zahl der suchtmittelabhängigen und suchtgefährdeten älteren Menschen.
[mehr]
Substitution
Die Substitution opiatabhängiger Menschen im Ostalbkreis wird seit Jahren in einer verlässlichen Partnerschaft zwischen Beratungsstellen, Ärzten und Apotheken durchgeführt. Besondere Beachtung verdient hierbei ein Qualitätszirkel der Ärzteschaft Schwäbisch Gmünd, der sich seit Anfang ...
[mehr]
Essstörungen
Magersucht, Ess-Brech-Sucht oder auch Formen der Fettsucht sind Erkrankungen, die in unserer Gesellschaft weit verbreitet sind. Allein im Ostalbkreis gehen die Verantwortlichen von fast 10.000 Betroffenen aus. Aus diesem Grund hat sich ein "Netzwerk Essstörungen im Ostalbkreis" ...
[mehr]