EU-Fahrerbescheinigung

Eine Fahrerbescheinigung benötigt das Unternehmen im Rahmen des gewerblichen Güterkraftverkehrs mit Gemeinschaftslizenzen für eingesetztes Fahrpersonal, das nicht einem Mitglied der Europäischen Union angehört.
Dadurch erhält der Fahrer die Berechtigung das Fahrzeug im Auftrag des Unternehmens zu führen.

Notwendige Unterlagen
  • Antrag (ausgefüllt und unterschrieben)
  • Kopie der dem Unternehmer erteilten Gemeinschaftslizenz
  • Arbeitsgenehmigung des Fahrpersonals, wenn erteilt wurde
  • Pass, Passersatz oder Ausweisersatz des Fahrpersonals
  • Aufenthaltstitel des Fahrpersonals
  • Nachweis der Berufskraftfahrer-Qualifikation - Kopie des Führerscheins (Vorder- und Rückseite)
  • Sozialversicherungsausweis

Gültigkeitsdauer
Die EU-Fahrerbescheinigung wird für einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren erteilt.



Formulare


Antrag auf Erteilung einer Fahrerbescheinigung